Lebendiger Adventskalender in Weissach

Und bald wird kommen zu seinem Tempel der Herr, den ihr sucht; und der Engel des Bundes, den ihr begehrt, siehe, er kommt!, spricht der HERR Zebaoth.

Maleachi 3,1

Die Vorweihnachtszeit ( Adventszeit ) möchte auf die Ankunft Jesu hinweisen und lädt ein, im Alltag innezuhalten, um uns auf das Kommen Jesu vorzubereiten.

Vom 1.-23. Dezember treffen sich große und kleine Leute jeden Abend um 18:00 Uhr vor einem anderen Haus, an dem ein besonders geschmücktes Fensters "geöffnet" wird. In der anschließenden kleinen Feier mit Liedern, Musik, vielleicht einer passenden Kurzgeschichte und Impulsen zum Advent, oder auch mit einer Besinnung und (Segens-)Gebeten soll der Sinn von Advent und Weihnachten neu erschlossen werden. Eventuell gibt es danach noch heiße Getränke oder Kekse, um miteinander Gemeinschaft zu pflegen und Zeit zu teilen.

Interessierte Gastgeber erhalten Tipps zur Gestaltung des Fensters oder der Feier bei unseren Ansprechpartnern aus der Gemeinde.

Im Blättle " Weissach Aktuell " wird bekanntgegeben, an welchem Haus und an welchem Tag ein geschmücktes Fenster "enthüllt" wird.  Die jeweiligen Gastgeber hängen auch ein Schild mit der Zahl des Tages, an dem sie an der Reihe sind, in ein von der Straße aus gut sichtbares Fenster des Hauses.

Das Türchen mit der Zahl 24 bekommt traditionell unsere evangelische Kirche.

Falls Sie Interesse haben selbst eine Station unseres lebendigen Adventskalender zu sein, melden Sie sich rechtzeitig bei unseren Ansprechpartnern.

Kontakt

Matthias Hettinger

Tel.:07044- 93 06 09
email: info [at] hettinger [dot] de

Andrea Pischke

Tel.:  07044-3 20 64
email: Andrea.Pischke [at] t-online [dot] de